Superuse

SUPERUSE ist eine Indie-Pop Band aus Frankfurt am Main.

2013 gegründet, konnte die Band bereits kurz nach dem Release einer ersten EP ihr Debut-Album aufnehmen und im Herbst 2015 veröffentlichen. Dieses heisst aus gutem Grunde „No Red Line“, sind doch die darauf enthaltenen 12 Songs stilistisch derart breit aufgestellt, dass sie nur schwerlich in eine einzelne Schublade gesteckt werden könnten.

Es twangt und surft wie bei den „Black Keys“, es schwebt wie bei „Air“, ist mal hymnisch wie bei „Coldplay“, klingt dann wie ein flächenfüllender Dance Track à la „Arcade Fire“, mutet dann wie progressiver Brit-Pop im Stile von „Kasabian“ an, erinnert an subtil entspannte Chill-Out Musik, rockt manchmal einfach nur kompromisslos und hat dennoch niemals Berührungsängste gegenüber eingängigen Hooklines.

Nach ersten Auftritten in den Clubs der Region wie z.B. der „Batschkapp“ und dem „Zoom“ sowie einigen regionalen Festivals wie z.B. dem Schlossgrabenfest in Darmstadt und dem Museumsuferfest in Frankfurt, kam der Band erste überregionale Aufmerksamkeit im Dezember 2016 zu, da SUPERUSE als Gewinner des „Deutschen Rock und Pop Preis“ in der Kategorie „Pop“ ausgezeichnet wurden.

Die nationale Print- und Online-Presse berichtete durchaus angetan. So schrieb zum Beispiel das Internet-Musikermagazin „Bonedo“: „[…] Wenn ihr wissen wollt, wie gut ungesignte Nachwuchskünstler heute klingen können, solltet ihr unbedingt bei Superuse vorbeischauen.“

Anfang des Jahres 2017 wurde ein Besetzungswechsel in der Band erforderlich. Der Engländer Christopher Tucker übernimmt seither die Position des Leadsängers von SUPERUSE und komplettiert damit die Band um Stefan Hahn (Gitarre), Chris Schneider (Bass) und Jürgen Rössel (Drums).

Derzeit arbeiten SUPERUSE an den Aufnahmen und der Produktion ihres nächsten Albums, dessen Veröffentlichung für Q2 2018 geplant ist.
Seit Ende August 2017 stehen SUPERUSE in der neuen Besetzung auf der Bühne und können ihrem Publikum einen aufregenden Mix aus den Songs des Debuts und des kommenden Albums präsentieren.

Superuse Homepage